Filmkreis-Kino: Halloween & Halloween an Halloween

Am 31.10. ist wieder Halloween. Grund genug für uns dieses Jahr das Original aus dem Jahr 1978, sowie die neue Version von 2018 an einem Abend zu zeigen.
Halloween - Die Nacht des Grauens (1978):
Halloween 1963: Der sechsjährige Michael Myers ersticht seine älteste Schwester mit seinem Küchenmesser. Warum? Weil er eben einfach böse ist. Auf den Tag genau 15 Jahre Später kehrt er zurück; um zu töten und um Filmgeschichte zu schreiben.
Mit Halloween lieferte Regisseur John Carpenter die Blaupause für die vielen Slasherfilme, die da noch kommen sollten. Nebenbei machte er Jamie Lee Curtis zum Star und erschuf mit Hilfe dreier Tasten seines Klaviers eine Titelmelodie, die mindestens so kultig ist, wie der Film selbst.

Halloween (2018):
Bislang neun Fortsetzungen und Neuverfilmungen beschäftigen sich seit 1978 mit dem schwarzen Mann. Die letzte, aber mutmaßlich beste, heißt wenig einfallsreich: Halloween.
Laurie Strode ist inzwischen Großmutter, doch die Nacht des Grauens bestimmt noch immer ihr Leben. 40 Jahre hat sie sich vorbereitet, befürchtet sie doch, dass Michael Myers eines Tages zurückkehren wird. Halloween wäre nicht Halloween, wenn sie nicht Recht behalten würde.
Jamie Lee Curtis stellt energisch eine merklich gereifte Laurie Strode dar und sorgt dafür, dass wir es nicht nur mit einem weiteren müden Aufguss der Reihe zu tun haben. Stilistisch orientiert sich Halloween an Halloween, es wird aber eher modernisiert als kopiert.

Eintrittspreise mit / ohne Mitgliedsausweis:
Audimax (DI und DO): 5, € + 2,50 € für eine zwölfmonatige Mitgliedschaft (Mindestalter 16 Jahre).

Donnerstag, 31.10.2019
20:00 Uhr
Eintrittspreis: 5,00 €

Location:

Audimax / TUD
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Weitere Events mit diesem Titel, in dieser Location, an diesem Datum anzeigen.

Tags

Film

Veranstalter:

Filmkreis TU Darmstadt