Konzert: Enno Bunger - Was berührt, das bleibt

Der ostfriesische Singer-Songwriter hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass seine Musik durchdrungen von privaten Geschichten ist. Authentisch!
Enno Bungers viertes Album bietet den Soundtrack für ein besseres Leben. Eines, in dem man lieber gute Erinnerungen sammelt als Messenger-Verläufe. Eines, in dem die Qualität des Augenblicks größeren Wert hat als das imaginierte Ziel in der Ferne. Diese Idee spiegelt sich in jedem Ton der neuen Platte wider, lyrisch wie musikalisch. Gewohnt emotional und doch tanzbar und gute Laune weckend entstand daraus ein Album, das Augen öffnet, Hoffnung schürt und Mut macht. Auf das Leben, für die Zukunft und sich selbst.
Erlebte Verluste Enno Bungers münden in hoch emotionalen Texten, denn, so der Musiker: „Die größte Scheiße, durch die man gehen muss, kann der beste Dünger für berührende Kunst sein.“ So kann „Was berührt, das bleibt“ als Konzeptalbum zur Verarbeitung einschneidender Erlebnisse aus der Feder eines Mannes betrachtet werden, der seine Kindheit am Klavier verbrachte und schon mit 13 Jahren als Barpianist Ostfrieslands Kneipen bespielte.

Einlass ab 19 Uhr.

Mittwoch, 15.07.2020
20:00 Uhr
Eintrittspreis: 23,70 €, Ticket(s) kaufen

Location:

Centralstation (Halle)
Im Carree (EG)
64283 Darmstadt
Weitere Events mit diesem Titel, in dieser Location, an diesem Datum anzeigen.

Veranstalter:

Centralstation Veranstaltungs-