Lesung mit Rainer Wieczorek

Literarischer Herbst: Rainer Wieczorek »Im Gegenlicht: Heinz Sauer«

In der Zeit vor Corona beendeten alljährlich Heinz Sauer und Michael Wollny das Jazzjahr in der Stadtkirche. Rainer Wieczorek hat unter Mitwirkung Heinz Sauers nun ein Werk verfasst, das bei Literaturkritik und Jazzfans gleichermaßen auf ungeteilte Zustimmung stößt. »Im Gegenlicht: Heinz Sauer« befasst sich nicht nur mit dem Jazz des legendären Tenorsaxofonisten, sondern auch mit den Lebensbedingungen, unter denen er entstand. So entwickelt sich ganz nebenbei eine kleine Kulturgeschichte der alten BRD. Der Literaturkritiker Helmut Böttiger urteilt im Deutschlandfunk: »Der wortkarge, aber auf seinem Instrument sämtliche Höhen wie Tiefen ausmessende Saxofonist erscheint in einem literarischen Gegenlicht, und dadurch steht man mit ihm unversehens auf derselben Bühne und hat Teil an etwas ganz Außerordentlichem.«

Rainer Wieczorek lebt seit 65 Jahren in Darmstadt, unterrichtet an der Bertolt-Brecht-Schule und wurde für sein literarisches Werk mehrfach ausgezeichnet. Sein bevorzugtes Genre ist die Künstlernovelle, »für die der Autor mittlerweile in der jüngsten deutschen Literatur als der Spezialist gilt«, wie Willi Huntemann in literaturkritik.de meint.

Montag, 27.09.2021
19:30 Uhr
Eintrittspreis: 10,00 €, Ticket(s) kaufen

Location:

Stadtkirche
An der Stadtkirche
64283 Darmstadt
Weitere Events mit diesem Titel, in dieser Location, an diesem Datum anzeigen.

Tags

Lesung

Veranstalter:

Stadtkirche Darmstadt